Bundesrealgymnasium Wien 19
www.brg19.at > Aus dem Alltag > Fachbereiche > Naturwissenschaften
Zurück zu Naturwissenschaften

"Mobilität der Zukunft"- 7AN auf der TRA18

Dieses Jahr  durften wir, die 7A, an der internationalen ,,Smart mobility TRA 18 conference‘‘ teilnehmen. Dazu gehörte ein Workshop, der zusammen mit Experten aus der Wirtschaft, bei uns in der Schule stattfand.

Diese brachten uns so das Thema Mobilität näher und regten uns an uns unsere eigenen Gedanken zu diesem zu machen. In Gruppen entwarfen wir Modelle und Entwürfe für zukünftige Erfindungen, die einen Beitrag zur Verbesserung der Mobilität leisten sollen und so das Zusammenleben in unserer Gesellschaft beeinflussen und positiv verändern können. Aus diesen vielen kreativen Ideen, wurde eine ausgewählt und in der darauffolgenden Konferenz vorgestellt und bewertet, wobei die Erfinder viel Lob und konstruktive Verbesserungsvorschläge bekamen.

Diese Konferenz fand am 17. April statt, und vorgestellt wurde der ,,Snealektro‘‘ ,ein zukünftiges Schuhmodell, entworfen von Levin Kitenge, Arthur Handler und Max Leo Leitner. Jedoch war nicht nur diese anschließende Besprechung der Entwürfe, unserer und anderer Schulen, sehr interessant und informativ, sondern auch die vielen Stände und Stationen, an denen neueste Innovationen im Bereich Mobilität vorgestellt wurden. Experten beantworteten unsere Fragen und, mit Hilfe von virtual-reality Brillen, konnte uns ein tieferer Einblick in diese Thematik ermöglicht werden. Alles in allem, war dies ein gelungenes Projekt, welches nicht nur viel Spaß und Freude gebracht hat, sondern auch die Möglichkeit den Physik-Stoff sich auf anschauliche Weise anzueignen. DANKE Frau Professor Glantschnig! <3

Datei: Siegerentwurf


Für den Inhalt dieses Artikels verantwortlich: Elisabeth Glantschnig
erstellt: Mi, 25. Apr 2018, 15:57:36
letzte Änderung: Mi, 25. Apr 2018, 16:03:33