Bundesrealgymnasium Wien 19
www.brg19.at > Aus dem Alltag > Projekte > Karitatives
Zurück zu Karitatives

BRG 19 hilft der Ukraine

 

 

Der Krieg in der Ukraine macht uns sprachlos und zornig, flößt uns Angst ein.

Seit 24. Februar verfolgen viele von uns die Kriegshandlungen in einem europäischen Land, dessen Grenze nicht einmal 600 km entfernt liegt.

 

Sehr schnell hat sich an unserer Schule die Überzeugung gebildet, das wir helfen wollen.

Wir haben ein Hilfsteam eingerichtet, in einem realen und etlichen Online-Meetings unsere Hilfsstrategie besprochen und weiterentwickelt.

Binnen kürzester Zeit haben wir sehr viele Schüler*innen. Eltern und Lehrer*innen zur Mithilfe motiviert.

 

Bei der Geldsammlung wurden unglaubliche 12.000 Euro eingenommen; 10.000 haben wir an den Verein "Österreich hilft Ukraine", den ein Schülervater ins Leben gerufen hat, gespendet. 2000 Euro liegen beim Elternverein zur Unterstützung jener ukrainischen Schüler*innen bereit, die wir seit Kriegsbeginn an unserer Schule aufgenommen haben.

 

Über zwei Wochen hindurch wurden Sachspenden gesammelt - dutzende gefüllte Kisten konnten dem Verein "Österreich hilft Ukraine" übergeben werden, der diese mit LKWs direkt ins Kriegsgebiet bringt.

 

Wer noch weiter spenden möchte: Bitte direkt an:

Verein "Österreich hilft Ukraine"

IBAN: AT33 3200 0000 1363 3227

BIC: RLNWATWW

 

 

Mein herzlichster Dank gilt den großzügigen Spender*innen sowie dem Unterstützungsteam (bestehend aus Schüler*innen, Lehrer*innen, Elternvertreter*innen, Verwaltung).

 

Wir hoffen damit einen Beitrag für eine freie, unabhängige Ukraine geleistet zu haben.

 

Хай живе Україна!

 

Karin Dobler

(Direktorin)

 


Für den Inhalt dieses Artikels verantwortlich: Dir. Mag. Karin Dobler
erstellt: Fr, 22. Apr 2022, 12:49:53
letzte Änderung: Fr, 22. Apr 2022, 13:07:23