Bundesrealgymnasium Wien 19
www.brg19.at > Aus dem Alltag > Projekte > Schulintern
Zurück zu Schulintern

Quantum!

 

Wahrscheinlich ist es viel einfacher, einem Expertenpublikum Überlegungen zur Weiterentwicklung der Quantentheorie zu vermitteln als einem Auditorium von 4 Schulklassen.

 

Prof. Francesca Ferlaino, Institut für Experimentalphysik (Universität Innsbruck) und Institut für Quantenoptik und Quanteninformation (Österreichische Akademie der Wissenschaften), gelang es vergangenen Donnerstag (7.12.2017), in ihrem Vortrag Begeisterung für ihr Forschungsgebiet zu vermitteln und knapp 80 interessierte Oberstufenschüler/innen in ihren Bann zu ziehen.

Sie leitete ihren Vortrag mit einem klaren Statement ein: es verwundere sie, dass sich an österreichischen Universitäten so wenige Frauen für technische Studien interessierten - das sei in Italien oder Spanien völlig anders. Ein Atom sei weder männlich noch weiblich, und die Frage, nach welchen physikalischen Prozessen die Welt funktioniere, doch für alle gleichermaßen spannend.

 

Wir erfuhren, dass in unseren Smartphones Quantenphysik steckt sowie von den Forschungen zur zweiten Quantenrevolution, die zB Computer superschnell machen könnte.

Und wir lernten eine Forscherin kennen, die es blendend versteht, komplizierte Sachverhalte zu vermitteln - vielen Dank für die erneute Möglichkeit, als Partnerschule der Akademie der Wissenschaften großartige Forscher/innen an unserer Schule willkommen heißen zu dürfen.


Für den Inhalt dieses Artikels verantwortlich: Dir. Mag. Karin Dobler
erstellt: So, 10. Dez 2017, 15:04:13
letzte Änderung: So, 10. Dez 2017, 15:22:20